Neuigkeiten

Fertig mit der Schule und keinen Plan oder unsicher wie es danach weitergehen soll?!

Dann bist DU bei uns mit einem Jugendfreiwilligendienst (FSJ/BFD) genau an der richtigen Adresse! Endlich einmal überwiegend Praktisch arbeiten, anstatt 8 Stunden täglich auf der Schulbank zu sitzen, zuhören und mitschreiben.

Endlich einmal die eigenen Stärken entdecken und ausprobieren, anstatt immer wieder feststellen zu müssen, dass Mathematik, Physik und Deutsch nicht gerade deine Lieblingsfächer sind. Jugendfreiwilligendienst bedeutet Arbeiten gehen, erstes eigenes Geld verdienen (330 Euro pro Monat), unter Anleitung ein Jahr in einer sozialen Einrichtung Arbeitserfahrungen sammeln und schauen, ob der Beruf etwas für dich wäre.

Und Jugendfreiwilligendienst bedeutet: Durchatmen. Egal ob Studium oder Ausbildung, auf der Schulbank wirst du noch genug sitzen. Jetzt ist mal Zeit für Dich und für andere Menschen. Wir haben noch freie Plätze in den Bereichen Krankenhaus, Altenpflege, Kitas, Behindertenarbeit, Reha-Kliniken und vereinzelt sogar im Sportverein. Bewirb dich einfach bei uns und wir laden dich zeitnah zu einem Vorstellungsgespräch zu uns ein. Dort wollen wir gemeinsam mit dir nach einer passenden Einsatzstelle für Deinen Jugendfreiwilligendienst in Sachsen schauen.

Bewirb dich bei uns für den Jugendfreiwilligendienst ab August/September 2018:
• ganz einfach Online über --> Bewerbungsformular
• wie gewohnt per Post
• oder NEU per WhatsApp unter 0151/43274138

Wir freuen uns auf Dich!
Das Team-Jugendfreiwilligendienste



Spender für Schulanfängerausstattungen gesucht

Der Schulanfang steht bevor; für alle Kinder ein wichtiger und bedeutender Schritt in einen neuen Lebensabschnitt. Leider ist es nicht für jedes Kind selbstverständlich, dass ein schönes Fest gefeiert werden kann und dass es eine Zuckertüte und einen neuen Schulranzen bekommt. Jens Juraschka, Geschäftsführer vom „Gemeinsam Ziele Erreichen e. V.“, dem Trägerverein der Zwickauer Tafel, möchte hiermit private sowie gewerbliche Spender aufrufen, das Vorhaben zu unterstützen, damit für die Kinder aus einkommensschwachen Familien Schulanfänger-ausstattungen gekauft und gepackt werden können.

In diesem Jahr zählen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Zwickauer Tafel in den 9 Ausgabestellen (4 x in Zwickau, 1 x in Crimmitschau, 1 x Werdau, 1 x Kirchberg, 1 x Wilkau-Haßlau, 1x Hartenstein) bisher 16 Schulanfänger (8 Mädchen, 8 Jungen). Eine komplette Erstausstattung kostet ca. 150,- Euro. Ende Juli 2018 erfolgt die Ausgabe der Ranzen und Zuckertüten an die Eltern der Erstklässler. Den mehr als 50 ehrenamtlichen Helfern der Zwickauer Tafel sowie allen Mitarbeitern des Vereins „Gemeinsam Ziele Erreichen e.V.“ liegt es sehr am Herzen, den Kindern und ihren Familien diesen Tag ganz besonders zu gestalten.

Wer die Zwickauer Tafel mit Geldspenden unterstützen möchte, kann sich gerne unter Tel.-Nr. 0375-2040774 in der Geschäftsstelle oder direkt bei der Zwickauer Tafel unter Tel.-Nr. 0375/4359320 (Teamleiterin Anke Kosak) melden. Infos zur Zwickauer Tafel sind unter www.GemeinsamZieleErreichen.de zu finden.

Bankverbindung:
Spendenkonto Zwickauer Tafel
Sparkasse Zwickau
IBAN: DE27870550002242023716
BIC: WELADED1ZWI
Verwendungszweck: Schulanfänger