Neuigkeiten

Unterstützung der Zwickauer Tafel

Auf Grund des plötzlichen Wegfalls der Unterstützung eines langjährigen Spenders ist die rein spendenfinanzierte Zwickauer Tafel von Jahresbeginn an in ihrer für das Gemeinwohl sehr wichtigen Arbeit akut gefährdet. Ein mittelständisches Unternehmen hatte dankenswerterweise die letzten Jahre die Tankkosten der 4 Tafeltransporter in Höhe von 12.000,- EUR jährlich übernommen. Das Unternehmen ist nunmehr verkauft und die weitere Übernahme der Kosten soll noch im Januar beendet werden. Somit bleibt dem Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. wenig Zeit, darauf zu reagieren und diese enorme Spendensumme für die kommenden Jahre weiterhin zu sichern. Denn diese Kosten laufen jedes Jahr aufs Neue auf.


Der Geschäftsführer des Gemeinsam Ziele Erreichen e.V., Herr Jens Juraschka, vom Träger der Zwickauer Tafel: „Diese Nachricht ist nicht nur kurz vor Weihnachten eine Katastrophe. Die ohnehin gestiegenen Betriebskosten einschließlich der KfZ-Versicherungskosten sind von jetzt auf dann ab Januar nicht mehr aus Spendeneinnahmen zu decken. Ohne die Unterstützung von zusätzlichen Spendern schaffen wir es im neuen Jahr nicht mehr, den über 1.800 Menschen in unseren 9 Ausgabestellen in Zwickau, Werdau, Crimmitschau, Kirchberg, Wilkau-Haßlau und Hartenstein wöchentlich zu helfen. Dann wäre unsere Weihnachtspäckchenaktion für die Tafelkinder die letzte Aktion der Zwickauer Tafel überhaupt. Das gilt es nun, zu verhindern und mit Hilfe der Öffentlichkeit auf diese dramatische Lage aufmerksam zu machen. Wir benötigen für unsere Tafelarbeit schnellstmöglich und unbedingt dauerhafte Unterstützung, wie z.B. durch Fördermitgliedschaften und Spenden von Firmen. Ich glaube fest daran, dass dies zu schaffen ist.“

Nähere Infos und Fördermitgliedschaften finden sie auf unserer Webseite. Das Spendenkonto der Zwickauer Tafel bei der Sparkasse Zwickau lautet: IBAN DE27870550002242023716.

Weihnachtspäckchen für die Kinder der Zwickauer Tafel

Jens Juraschka - Geschäftsführer vom Gemeinsam Ziele Erreichen e. V. - dem Trägerverein der Zwickauer Tafel - bittet sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen sowie öffentliche Institutionen für die rund 400 „Tafelkinder“ und für die Kinder aus einkommensschwachen Familien vom Babyalter an bis zum Jugendlichen mit 16 Jahren ein Weihnachtspäckchen zu packen. In diesem Jahr liegt der Fokus verstärkt auf den Kindern zwischen 10 bis 16 Jahren, da in den vergangenen Jahren die Spender zum großen Teil die Altersgruppe 0-9 bedacht hatten und die älteren Kinder ein bisschen ins Hintertreffen gerieten.

Es ist mittlerweile Tradition, dass die Zwickauer Tafel bereits frühzeitig im Herbst ihren alljährlichen Aufruf zur Spende von Weihnachtspäckchen für „ihre“ Kinder aus den Regionen Zwickau, Crimmitschau, Werdau, Wilkau-Haßlau, Kirchberg und Hartenstein startet. Jeder Spender kann ein Päckchen mit Kleidung, Spielsachen, Süßigkeiten Schulsachen, Gutscheinen aller Art oder Hygieneartikeln für ein Kind packen. Auf jedem Päckchen sollte bitte unbedingt der Vermerk gemacht werden, ob für Junge oder Mädchen und für welches Alter es bestimmt ist.

Wir bitten nachdrücklich darum, kein Obst (Orangen oder Äpfel) oder andere verderbliche Ware, sowie Alkohol und bitte auch keine Plüschtiere zu verpacken.

Die Weihnachtspäckchen nimmt die Zwickauer Tafel bis zum 13.12.2019 in ihrem Sitz im Wostokweg 33 in Zwickau-Eckersbach gern entgegen. Eine spätere Annahme ist leider nicht möglich, da das Verteilen der Päckchen vor dem 24.12.2019 sonst nicht mehr gewährleistet werden kann.

In diesem Jahr haben die Helfer der Tafel auch selbst einen Wunsch. Um den über 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für diese körperlich anstrengende Arbeit ein großes Dankeschön zu sagen, werden dringen Geldspenden für eine gemeinsame Weihnachtsfeier benötigt. Wer die Weihnachtsfeier für die vielen Helfer unterstützen möchte, kann dies bitte unter der nachfolgenden Bankverbindung tun:

Spendenkonto Zwickauer Tafel
Sparkasse Zwickau
IBAN: DE27870550002242023716
BIC: WELADED1ZWI

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Teamleiterin der Zwickauer Tafel, Frau Anke Kosak, unter der Telefonnummer 0375/43 59 320. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.GemeinsamZieleErreichen.de oder per Mail unter zwickauer.tafel@GemeinsamZieleErreichen.de.

VIELEN DANK FÜR IHRE HILFE !!!

Geschäftsräume zu vermieten

Ab 01. Januar 2020 vermieten wir unseren Mehrzweckraum inkl. Umkleidekabine, WC und zwei zusätzliche Räume, die als Lager oder Büro genutzt werden können. Insgesamt handelt es sich um eine 168,50 qm große Einheit im Erdgeschoss.

Alle Infos unter: Gemeinsam Ziele Erreichen e.V.  0375 20 40 774


     





Aufruf Tiergehege Waldstraße
Für die Artgerechte Pflege unserer Tiere benötigen wir immer wieder finanzielle Unterstützung. Das Geld kommt ausschließlich unseren Vierbeinern zu Gute, bspw. für Futter, tierärztliche Versorgung und Pflege der Ställe / Gehege. Neben einmaligen Spenden können Sie auch Patenschaften für unsere Tiere übernehmen. Füllen Sie dazu den Patenschaftsvertrag aus und lassen Sie uns diesen ausgefüllt und unterschrieben zukommen. >> Patenschaftsvertrag




Fertig mit der Schule und keinen Plan oder unsicher wie es danach weitergehen soll?!

Dann bist DU bei uns mit einem Jugendfreiwilligendienst (FSJ/BFD) genau an der richtigen Adresse! Endlich einmal überwiegend Praktisch arbeiten, anstatt 8 Stunden täglich auf der Schulbank zu sitzen, zuhören und mitschreiben.

Endlich einmal die eigenen Stärken entdecken und ausprobieren, anstatt immer wieder feststellen zu müssen, dass Mathematik, Physik und Deutsch nicht gerade deine Lieblingsfächer sind. Jugendfreiwilligendienst bedeutet Arbeiten gehen, erstes eigenes Geld verdienen (330 Euro pro Monat), unter Anleitung ein Jahr in einer sozialen Einrichtung Arbeitserfahrungen sammeln und schauen, ob der Beruf etwas für dich wäre.

Und Jugendfreiwilligendienst bedeutet: Durchatmen. Egal ob Studium oder Ausbildung, auf der Schulbank wirst du noch genug sitzen. Jetzt ist mal Zeit für Dich und für andere Menschen. Wir haben noch freie Plätze in den Bereichen Krankenhaus, Altenpflege, Kitas, Behindertenarbeit, Reha-Kliniken und vereinzelt sogar im Sportverein. Bewirb dich einfach bei uns und wir laden dich zeitnah zu einem Vorstellungsgespräch zu uns ein. Dort wollen wir gemeinsam mit dir nach einer passenden Einsatzstelle für Deinen Jugendfreiwilligendienst in Sachsen schauen.

Bewirb dich bei uns für den Jugendfreiwilligendienst ab August/September 2018:
• ganz einfach Online über --> Bewerbungsformular
• wie gewohnt per Post
• oder NEU per WhatsApp unter 0151/43274138

Wir freuen uns auf Dich!
Das Team-Jugendfreiwilligendienste