gemeinsamzieleerreichen

Ein Dankeschön von der Zwickauer Tafel



"Lasst uns nachtragend sein, wenn uns jemand Gutes getan hat."
(Walter Ludin *1945)

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich für lhre großzügigen Spenden anlässlich des Erntedankfestes 2017.

Für uns ist es keine Selbstverständlichkeit, dass Sie mit lhren Spenden an die Bedürftigen unserer Region denken. DANKE, dass es uns lhre Spenden möglich machen, die Zwickauer Tafel aufrecht zu erhalten und diese wertvolle Arbeit leisten zu können, um den Menschen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Jens Juraschka, Geschäftsführer
Anke Kosak, Teamleiterin Zwickauer Tafel

„Weihnachtspäckchen für die Kinder der Zwickauer Tafel“


Jens Juraschka - Geschäftsführer vom Gemeinsam Ziele Erreichen e. V. - dem Trägerverein der Zwickauer Tafel - bittet sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen sowie öffentliche Institutionen für die rund 400 „Tafelkinder“ und für die Kinder aus einkommensschwachen Familien vom Babyalter an bis zum Jugendlichen mit 16 Jahren ein Weihnachtspäckchen zu packen. Es ist bereits Tradition, dass die Zwickauer Tafel ihren alljährlichen Aufruf zur Spende von Weihnachtspäckchen für „ihre“ Kinder aus den Regionen Zwickau, Crimmitschau, Werdau, Wilkau-Haßlau, Kirchberg und Hartenstein bereits frühzeitig im Herbst startet.

Jeder Spender kann ein Päckchen mit Kleidung, Spielsachen, Süßigkeiten Schulsachen, Gutscheinen aller Art oder Hygieneartikeln für ein Kind packen. Auf jedem Päckchen sollte bitte unbedingt der Vermerk gemacht werden, ob für Junge oder Mädchen und für welches Alter es bestimmt ist. Wir bitten nachdrücklich darum, kein Obst (Orangen oder Äpfel), Alkohol und auch keine Plüschtiere zu verpacken.
Die Weihnachtspäckchen nimmt die Zwickauer Tafel bis zum 15.12.2017 im Wostokweg 33 in Zwickau-Eckersbach gern entgegen. Eine spätere Annahme ist nicht möglich, da das Verteilen der Päckchen vor dem 24.12.2017 sonst nicht mehr gewährleistet werden kann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Bereichsleiterin der Zwickauer Tafel, Frau Anke Kosak, unter der Telefonnummer 0375 4359320 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

In diesem Jahr haben die Helfer der Tafel auch selbst einen Wunsch. Um auch weiterhin den über 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ein professionelles Umfeld (z.B. Kühlfahrzeuge, Arbeitskleidung etc.) für diese körperlich anstrengende Arbeit zu bieten, aber auch um die wöchentlich anfallenden Betriebskosten zu decken und zum Jahresende den Helfern eine Weihnachtsfeier zu finanzieren, benötigt die Zwickauer Tafel Geldspenden. Wer zur Absicherung der Tafelarbeit beitragen möchte, nutzt bitte nachfolgende Bankverbindung:

Spendenkonto Zwickauer Tafel
Sparkasse Zwickau
IBAN: DE27870550002242023716
BIC: WELADED1ZWI

VIELEN DANK FÜR IHRE HILFE !!!



hier erfahren Sie mehr über unsere einzelnen Projekte:


Freiwilliges Soziales Jahr Sachsen, Bundesfreiwilligendienst, Schulsozialarbeit, Mobile Jugendsozialarbeit, Sozialpädagogische Betreuung im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) an Berufsschulen, Zwickauer Tafel, Die Zwickauer Kulturtafel, Familienunterstützung
 
Impressum   Anmeldung