gemeinsamzieleerreichen
Unser Leitbild
Der Träger im Landkreis Zwickau, der flexible, passgenaue, innovative und sich selbst kritisch hinterfragende Angebote der Sozialarbeit und Sozialpädagogik vorhält!


Wir sind:

  • ein gemeinnütziger, eingetragener Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe
  • ein soziales Unternehmen und Mitglied im Deutsch Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen e.V.
  • sachsenweit, vorrangig im Landkreis Zwickau, mit unseren qualifizierten Fachkräften sowohl präventiv als auch auftragsgebunden intervenierend tätig
  • professionelle Begleiter und Unterstützer für Menschen bei ihrer Alltags- und Lebensbewältigung in verschiedenen Lebenslagen unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Wandlungsprozesse
  • Träger angebotsbezogener Bildungs- und/oder Erziehungsaufträge und Förderer ehrenamtlichen und freiwilligen Engagements
  • gemäß unserer Satzung im Auftrag des öffentlichen Trägers sowie mit Unterstützung privater und gewerblicher Mittelgeber im sozialen Bereich tätig

Wir wollen:

  • gemeinsam mit unseren AdressatInnen Lebenswelten und Rahmenbedingungen für Menschen lebenswerter gestalten, um Handlungs- und Entwicklungsspielräume zu gewinnen und zu erweitern
  • eine gesellschaftliche Lobby für und mit unseren Zielgruppen und Arbeitsfeldern schaffen, indem wir eine klare Position gegenüber und im Interesse der AdressatInnen beziehen und diese fachlich vertreten
  • jetzt und in Zukunft unter Berücksichtigung fachlicher Standards einen maßgeblichen Beitrag zur Etablierung und Qualifizierung sozialer Arbeit leisten
  • als kompetenter und zuverlässiger Partner ein fester Bestandteil in der sozialen Landschaft bleiben
  • weiterhin auf der Grundlage unserer Arbeitsprinzipien: Bedarfsorientierung, Lebensweltbezug, Akzeptanz, Niedrigschwelligkeit, Vertraulichkeit, Verlässlichkeit und Freiwilligkeit unsere Angebote flexibel entwickeln und gestalten
  • auf allen Ebenen unsere grundlegend ressourcenorientierte Haltung erlebbar werden lassen

Uns zeichnet aus:

was hilft bei rückenschmerzen
  • haltgebender Kontext - größtmögliche Stabilität, Verlässlichkeit und Wertschätzung trotz tendenziell unsicherer Rahmenbedingungen
  • Wachstumsorientierung - Ziele und Interessen der Organisation und der MitarbeiterInnen werden als in Verbindung stehend erlebt
  • produktive Neugier und Gestaltungslust - Innovation und Kreativität mit klarer Prozess- und Lösungsorientierung
  • Dynamik - flexibles und passgenaues Agieren und Reagieren auf Herausforderungen mit dem Mut zum Ausprobieren von neuen Wegen
  • Rollenverständnis der Fachkräfte - leitungs- und projektübergreifende Reflexions-, Unterstützungs- und Entlastungsmodelle für alle Mitarbeiter
  • Gemeinsam Ziele Erreichen - vernetztes Wahrnehmen, Denken und Handeln konsequent nach Innen und Außen
 
Impressum   Anmeldung